Wohnstätte Neustadt

Berthelsdorfer Str. 21c, 01844 Neustadt

Konzept:

In unserer Wohnstätte betreuen wir erwachsene Menschen mit einer geistigen und/oder Mehrfachbehinderung im Sinne von § 53 SGB XII und der Eingliederungshilfeverordnung mit unterschiedlichem Hilfebedarf.

Wir differenzieren zwischen einer externen und internen Tagesstruktur.

Die Wohnstätte befindet sich in ruhiger Lage eines Wohngebietes mit Einfamilienhäusern am Rande der Stadt. Zum Stadtzentrum sind es nur wenige Gehminuten.

 

Leistungsschwerpunkte der Wohnstätte:

Die Betreuung der Bewohner erfolgt an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr.
Jeder Bewohner hat ein Einzelzimmer mit TV- Anschluss.
Wir helfen bei der Bewältigung der Alltagsaufgaben.
Es gibt viele Angebote zur Freizeitgestaltung und für Ferienfreizeiten.
Bei Bedarf werden Pflegemaßnahmen in der Grundpflege vorgehalten.

 

Unsere Tätigkeit richtet sich darauf, die uns anvertrauten Menschen so zu fördern, dass sie selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich zusammen leben, lernen, wohnen und arbeiten.


Kapazität:

32 Wohnheimplätze und 2 Kurzzeitbetreuungsplätze

 

Ansprechpartnerin:

Elke Hübner
Leiterin Wohnstätte Neustadt/ Außenwohngruppe Neustadt

 

Kontaktdaten:

Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e. V.
Wohnstätte Neustadt, Berthelsdorfer Str. 21c, 01844 Neustadt

Telefon: 03596/ 56 62 0
Telefax: 03596/ 56 62 20
E-Mail: e.huebner@lebenshilfe-psf.de